Text neben Logo Logo

14.+15. Dezember
Mauldäschle! im Foyer des
Landratsamtes Tuttlingen
im Rahmen der Reihe
"Kunst und Kultur im Foyer"

Mauldäschle im zweitwichtigschda Gebäude vum Landkreis Tuttlingen
(nocham Rathaus vu Durchhausa)
zamma mitam zweitwichtigschda Ma vum Landkreis Tuttlingen
(nocham Schultes vu Durchhausa).
Ka des guat ganga?

Jaaaa! Des war sogar richtig schee.
Also der Herr Landrat hät sich au feschde
agstrengt und ausser seina alta Gedichtle
au no a neies Gedichtle gmacht, extra uff uns!
Do hät aber des Frau Peterle au mithalta kinna,
sie hät nämlich den Landrat ganz schee ins
Schwitza brocht, weil sie ihm au ein Gedicht gmacht
hät mit dem denkwürdiga Titel
"Ich dät so gern de Landrat sei"
Tja, do isches ihm andersch worra,
guat, dass er scho gwählt ischt.....

Es war ein rundum gelungana Obend.
Sell derf mr in äller Bescheidaheit ruhig mol saga.
Die Frau Kaufmann hät ihre wunderscheene Mundartgedichte
zum Beschda geba, und de Dr. Schuschder hät akündigt,
er dät an furztrockana Exkurs abhalta,
was aber gar net gstimmt hät, denn sein Vortrag war richtig luschdig!
Dass es solche Künschdler i dem Landratsamt hät,
net zu glauba!

Des ganze war dann au no für an guate Zweck
und am Schluss simmer no wengle sentimental worra
und hond weihnachtliche Stimmung i den Lada brocht.
Also do hond dann sogar mir Träna i de Auga ket,
wo älle im Saal "Oh du fröhliche" gsunga hond.

Insgesamt ein toller Abschluss vum Johr 2010 für uns, denn des war unsern letzta Ufftritt i dem Johr.
Scheener kammer des gar net ausklinga lassa.
Zumal mir beim Herr Landrat au no a Sektle hond trinka dirfa!
Aber halt nur eins, obwohl des net zum Verstanda war,
de Herr Landrat hät schliesslich am andera Morga
Gleitzeit nehma kinna und ausschlofa dirfa!
Tja, es hät sich halt wieder zeigt,
wer's schee hät...
ich dät so gern de Landrat sei.....

Und a Danke gilt iserna liebe Helfer
Marco Spitznagel, Ankica Späth und Hans Engesser
sowie a älle fleißiga Helfer im Landratsamt!

Bilderalbum